Teppich selbst verlegen

Wohnmobilboden ohne Teppich

Der Boden im PÖSSL 2 Win ist sehr robust und sieht auch schön aus. Jedoch vor allem zur kälteren Jahreszeit, fühlt sich ein Teppich unter den Füssen deutlich angenehmer an. Der Boden lässt sich ohne Teppich recht schnell auskehren. Wenn man jedoch den Teppich in mehreren Teilen verlegt, besteht eine Säuberung mit Teppich auch nur aus ein paar Handgriffen.

Teppiche gibt es oftmals direkt beim Hersteller, lassen sich aber auch recht einfach selbst verlegen. Ich habe mir bei eBay einen speziellen Autoteppich aus Velour (ca. 40EUR) bestellt, in drei Teilen zugeschnitten und ketteln lassen (ca. 50 EUR).

Beim Zuschneiden sollte man darauf achten den Teppich 0,5cm kleiner zu schneiden, da sich der Teppich durch das anschliessende Ketteln wieder etwas vergrössert. Der Teppich sollte besser etwas zu klein als etwas zu gross sein. Wenn der Teppich dann irgendwo am Rand ansteht wirft er unschöne Wellen.

Der spezielle Autoteppich ist relativ dünn, was ich nicht unbedingt weiter empfehlen kann. Er rutscht leicht und muss permanent von Hand wieder richtig angelegt werden. Hier lieber einen etwas dickeren Teppich verwenden. Abhilfe hat dieser Anti-Rutsch-Spray / Gummi Spray geschaffen. Damit haftet der Teppich super am Boden.

der fertig verlegte Wohnmobil-Teppich:

Pössl 2Win, Wohnmobil Teppich, vorderer Bereich
Pössl 2Win, Wohnmobil Teppich, mittlerer Bereich
Pössl 2Win, Wohnmobil Teppich, hinterer Bereich
Site built with Simple Responsive Template